Verband unabhängiger Bildungsinitiativen und Tagungshäuser Baden-Württemberg

Kulturen des Lernens - Bildung im Wertewandel

Mössingen-Talheim, Talheimer Verlag, 1995
Anares-Bestellnummer 47800 35,00 € / 21,00 €external image pixel_trans.gifinkl. MwSt. zzgl. Versandlieferbar in 4-6 Werktagen
https://www.anares-buecher.de/kulturen-des-lernens-bildung-wertewandel-p-21451.html
ISBN 3-89376-048-2 Zustand/Seitenzahl/Einband: antiquarischer Artikel: sehr gut erhalten, 356 S., kt.

Inhalt

Der Band (der größtenteils Originalbeiträge enthält) gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Diskussion um neue Anforderungen an Bildung und Weiterbildung. Insbesondere die Erfahrungen freier Bildungsträger, Volkshochschulen und alternative Ansätze werden vorgestellt und auf ihre Tauglichkeit untersucht. Mit Beiträgen von Ossip K. Flechtheim, Wolfgang Pauls, Günther Dohmen, Ursula Herdt, Ekkehard Nuissl, Rita Süssmuth, Ulrich Klemm, Horst Siebert, Bernd Dewe, Heinrich Schneider, Rolf Schwendter, Martin Becher, Fritz Vilmar, Brigitte Runge, Hans Dietrich Engelhardt, Armin Torbecke, Elmar Sing, Hannelore Zimmermann, Heinz Schulze, Fritz Letsch, Michael Makowski, Burkhard Flieger, Gerhard Gräber, Eckhard Holler, Gerhard Hamann, Carmen Stadelhofer, Elisabeth J. Wolf, Leo Klimmer, Tilmann Sutter.

Schlagworte

Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Bildungspolitik, Schulversorgung, Schulpolitik, Bildungskonzepte, Erwachsenenbildung, Selbstbestimmte Bildungspraxis, Bildungsarbeit, Bildungsforschung, Weiterqualifizierung, Gemeinschaftliche Lernprozesse

Reihe

sammlung kritisches wissen Band 14